Samstag, 25. November 2017
Privatschulen weltweit - Das Infoportal

Sie befinden sich hier: privatschulen-weltweit.de » Infos » Beratung zu Auslandsaufenthalten

Unabhängige Beratung zu Auslandsaufenthalten

Fragen stellen - informieren - beraten lassen


 

Wer einen Auslandsaufenthalt plant, steht vor einer Reihe von schwierigen Entscheidungen, denn die Vielfalt an Programmen und Anbietern ist nahezu grenzenlos. Eine sachkundige Beratung von unabhängiger Stelle ist da eine große Hilfe. Unsere persönliche Erfahrung, permanente Weiterbildung, die ständige Beobachtung des Marktes sowie der kurze Draht zu vielen Bildungsexperten und Programmanbietern ermöglichen es uns, Sie fundiert und zielgerichtet zu beraten.

 

Wir informieren sowohl zu Auslandsaufenthalten während der Schulzeit, als auch zu Aufenthalten im Ausland nach dem Schulabschluss (z.B. Abitur), während der Ausbildung oder dem Studium:

 

Beratung: Auslandsaufenthalte während der Schulzeit

 

Beratung: Auslandsaufenthalte nach der Schulzeit

 

 

Abhängig von Ihrem individuellen Interesse bzw. persönlichen Kenntnisstand

 

- sorgen wir für erste Orientierung - beantworten wir Ihnen (fast) alle Fragen oder versetzen Sie in die Lage, die richtigen Fragen zu stellen
- thematisieren wir die Charakteristika und Kosten von Programmen
- erklären wir, was Anbieter und Programme leisten können - und was nicht
- legen wir dar, was aus unserer Sicht ein qualitativ hochwertiges Programm ausmacht
- nutzen wir unsere Kenntnis des Marktes, um für jeden einzelnen Interessenten die individuell passenden Programme und Anbieter zu finden. Da teure Programme nicht notwendigerweise die besten sind, spielt dabei natürlich auch ein Preis-Leistungs-Vergleich eine wichtige Rolle.
- bieten wir ein offenes Ohr für Ihre Bedenken, Sorgen und Probleme – vor, während und nach der Zeit in der Ferne

 

Das Team von weltweiser freut sich darauf, Sie beraten zu dürfen!

 

 

Workshop: Mein Schuljahr im Ausland


Die Bildungsberater von weltweiser laden dich ein zum organisationsunabhängigen

Workshop: Mein Schuljahr im Ausland


Wann: Sonntag, den 13. November 2016, 10 bis 17 Uhr
Wo: DJH Jugendgästehaus in Dortmund

 

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die einen mehrmonatigen Gastschulaufenthalt planen. Der Workshop hilft bei der Klärung von folgenden Fragen:
Soll ich für drei bzw. sechs Monate ins Ausland gehen, oder sofort für ein ganzes Schuljahr? Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Gibt einen idealen Programmanbeiter? Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab? Welche Probleme können im Alltag auftreten? Was macht den Austausch zum Erlebnis?


Die Schülerinnen und Schüler lernen darüber hinaus:

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 149 Euro bei Anmeldungen bis Freitag, den 21. Oktober 2016 und 179 Euro für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich ab dem 22. Oktober 2016 anmelden.
Anmeldeschluss
ist Mittwoch, der 9. November 2016.
Weitere Informationen, das Programm und Anmeldeformular können hier abgerufen werden.

 

 

 

Informations-Quellen für Privatschulaufenthalte im Ausland:

 

Messen - Agenturen/Austauschorganisationen

 

Ratgeber Auslandsaufenthalte - Erfahrungsberichte

 

 

Tipp: Kommunikation

 

Icon Smiley

 

Persönliche Gespräche mit Beratungseinrichtungen, Austauschorganisationen und auf Infomessen bieten Orientierung. Oft fällt es anschließend leichter, sich für ein Schüleraustausch-Programm zu entscheiden.

 

Auch Erfahrungsberichte helfen, sich auf den Auslandsaufenthalt vorzubereiten.

JuBi - JugendBildungsmesse

Beratung Internat im Ausland

 

Die JugendBildungsmesse JuBi ist eine der deutschlandweit größten Spezial-Messen zum Thema Bildung im Ausland. Jugendliche und ihre Eltern können sich dort über Privatschulprogramme und andere Auslandsaufenthalte informieren.